Passive income

Passives Einkommen. Eine Phrase, die meiner Meinung nach hauptsächlich von Betrügern verwendet wird in Verbindung mit Sätzen wie “verdiene 1000 Euro am Tag mit passivem Einkommen”.

Das ist Bullshit. Es gibt sowas wie passives Einkommen nicht, außer ihr habt genug Geld auf der Bank um von den Zinsen zu leben. Alles andere ist mit Arbeit verbunden.

Ich versuche euch hier nette Dinge vorzustellen, die euch mit sogut wie keinem Aufwand ein bisschen Geld einbringen. Sie erfordern meistens nur euch zu registrieren und ein Programm zu starten oder eine Seite aufzurufen. Ich liste hier also nur Dinge auf, die weniger als 5 Minuten Arbeit pro Monat erfordern.

Alle Dinge, die ich euch hier vorstellen werde, bringen euch nicht mehr als 1-2 Euro pro Monat. Aber wenn man sich bei 10 Seiten anmeldet, sind das auch 20 Euro im Monat. Außerdem haben die meisten Dinge hier referral-Programme. Wenn ihr also eure Freunde und Familien überzeugen könnt, sich auch anzumelden, verdient ihr etwas mehr.

Und wer sagt schon Nein dazu, ohne Aufwand 20 Euro im Monat zusätzlich zu bekommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.