Harte Arbeit!

Hallo!

Wow. Es ist echt viel Arbeit, einen Blog zu betreiben. Vor allem, da ich ihn zweisprachig in Deutsch UND Englisch mache. Das bedeutet, ich muss sämtliche Texte zuerst schreiben und danach übersetzen. Nachdem ich damit fertig bin (derzeit arbeite ich ca. 2-3 Stunden täglich daran) suche ich im Internet nach neuen tollen Verdienstmöglichkeiten, die ich euch zeigen kann. Derzeit teste ich einige neue Faucets und einige andere Seiten für euch. Sobald ich weiß, wie seriös die Seiten sind, werde ich euch hier darüber informieren. Bei den Faucets teste ich auch noch, ob sie nicht gegen meine faucet-rules verstoßen.

Vorallem die Faucets sind schwer zu kontrollieren. Es gibt Unmengen davon und viele sind wirklich schlecht. Momentan teste ich ein faucetmininggame mit vielen Popups und sogar Url-Verkürzung. Normalerweise würde ich die Finger von solchen Seiten lassen, aber irgendwie gefällt mir das Spiel und macht mir Spaß. Derzeit würde ich es noch nicht empfehlen, das werde ich erst tun, wenn ich selbst ausgezahlt wurde und ich feststellen konnte, ob die zusätzliche Arbeit durch die ganze Werbung das auch wert ist. Wenn das der Fall ist, werde ich es euch erzählen. Aber ich warte derzeit noch mit der Empfehlung.

Für das Wochenende habe ich auch schon einige Dinge für meinen Blog geplant. Werbung machen steht an oberster Stelle auf meiner Prioritätenliste. Je mehr Leute von diesem Blog wissen, umso mehr Leute können damit beginnen, nebenbei ein bisschen Geld zu verdienen. Aber Werbung machen ist verdammt viel Arbeit. Aber naja, mir war vor meiner Reise hier klar, dass ich viel Zeit in dieses Projekt investieren muss. Aber ich bin höchstmotiviert meine Arbeit für euch aufrecht zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.