Erstes Video über Pay To Click

Hey Leute.

Habe mein erstes Video fertig gestellt, darum geht es um meine Meinung zu sogenannten Pay To Click Seiten. Hierbei klickt man auf Werbung, sieht sie sich an und wird bezahlt.

Klingt ja erstmal ganz gut, allerdings schaut es in der Praxis ganz anders aus. Man verdient unglaublich wenig mit solchen Seiten. Man liest zwar ganz oft Empfehlungen dazu im Internet und dass manche Leute viel Geld damit verdient haben, dass funktioniert aber nur mit Referrals. Wenn du ein paar hundert Leute wirbst, verdienst du Geld damit. Das Problem daran ist, dass diese Leute selbst so gut wie nichts damit verdienen. Ist fast wie ein Pyramidensystem, aber nur fast. Wenn man es ok findet, Leute zu werben, die für einen Werbung schauen ohne selbst etwas damit zu verdienen, sind diese Seiten aber toll.

Als kleines Rechenbeispiel.
Wenn man sich 10 Werbungen ansieht, bekommt man 1 Cent.
Also für 1000 Werbung bekommt man 1 Euro.
Pro Werbung kann man ca. 10 Sekunden rechnen, man verdient also ca. 0,6 Cent in der Minute, ergibt 36 Cent in der Stunde.
In dieser Stunde muss man aber aktiv alle paar Sekunden auf neue Werbung klicken, kann das also nicht nebenbei machen.

Wer von euch würde das machen? Vermutlich niemand.
Wenn man jetzt allerdings Leute wirbt, bekommt man deren Klicks dazugerechnet. Das bedeutet, wenn ich 10 Leute werbe, und das jeder 1 Stunde lang macht, bekomme ich 3,60 Euro.
Klingt natürlich toll, allerdings müssen dann diese 10 Leute für 36 Cent in der Stunde Werbung schauen, was eigentlich niemand freiwillig machen sollte. Diese ganzen Seiten basieren also darauf, dass man Leute findet, die dumm genug sind, aktiv zu arbeiten für diesen Hungerlohn. Meiner Meinung nach ist dieses System eine absolute Frechheit. Drum habe ich ein Video erstellt, dass ziemlich genau meine Meinung dazu wiederspiegelt.
Viel Spaß damit.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.